Jericoacoara - Surfing Jeri

 

Jericoacoara - Surfing Jeri

2 Wochen ab 1595.00 €
 

Preisbeispiele inkl. Flug, Transfer und Unterkunft im Doppelzimmer

1 Woche
 1 Woche 1 Woche
2 Wochen
2 Wochen
2 Wochen
Spar Normal Hochsaison Spar Normal Hochsaison
1489  €
  1619 €
  1839 €
  1749 €
1859 €
  2149 €

 

Surfurlaub in Brasilien

Jericoacoara - Surfing Jeri, Terrasse- Beste Windsurfbedinungen von Juni - Dezember
- Gutes und günstiges Essen
- Tolles Surferflair im Örtchen
- Sehr gutes Surfcenter
- Aufregendes Nachtleben
- Wellenrevier
- Kiten und Wellenreiten möglich
- tägliche Reisemöglichkeiten 
- Jericoacoara - High Wind Destination im Nordosten Brasiliens!!

So langsam ist Jeri kein echter Geheimtipp mehr. Viele Surfer waren schon dort und fast alle wollen wiederkommen, denn Jericoacoara hat eine ganz besondere Magie, die jeder Surfer einmal erfahren (ersurfen) sollte. Windsurfurlaub in Brasilien, das heisst sicherlich in erster Linie Windsurfurlaub in Jericoacoara.  Viele haben bislang die Reise nach Jeri gemieden, weil die Anreise nicht ganz einfach ist und zugegeben: ein Katzensprung ist es nicht gerade. Aus diesem Grund habe wir vom Sportreisen Team Nord uns selbst nach Jeri aufgemacht, um die Anreise zu testen und wir meinen: So schlimm ist es gar nicht! Von Amsterdam dauert der Flug gerade einmal knapp über 8 Stunden. Die Zeitverschiebung sind dann auch nur 4 Stunden und der 4 1/2 Stunden Transfer nach Jeri ist besonders tagsüber ganz interessant. Spätestens, wenn ihr ab Prea mit dem Landrover über den Strand nach Jeri jagt, ist jeder Anreisestress vergessen und der Urlaub beginnt.

 

Was ist das Besondere an Jericoacoara in Brasilien?

Surfing Jeri Windsurfurlaub in Brasilien

Stellt euch ein Dorf inmitten des nirgendwo vor, wo es immer bläst, eine nette kleine Welle reinrollt, ein Partyleben vorherrscht, dass es mit Mykonos und Cabarete locker aufnehmen kann. Dazu Restaurants mit wirklich erstklassigem Essen, Shops und Wellness- und Massageanwendungen, die euch nach dem Surfen wieder in Form bringen und alles auf Sand gebaut... Lasst die langen Hosen und die Schuhe einfach zu Haus und seid willkommen in Surfers Paradise.

 

Für wen bietet Jericoacoara den richtigen Surfurlaub?

Jericoacoara StrandDer Surfspot ist nicht ganz einfach.... Wasserstart solltet ihr beherrschen und für Welleneinsteiger ist es ein echter Top-Spot. Der Wind ist sehr stark, also grosse Segel werdet ihr von Juli bis Dezember nicht benötigen! Die Bewertung der Washington Post als einer der zehn schönsten Strände halten wir vom Sportreisen Team Nord für übertrieben (Kommt uns einfach einmal an der Nordseeküste und auf Norderney besuchen.....) aber nichtsdetotrotz fühlen sich hier auch Sonnenanbeter und nichtsurfende Mitreisende wohl.
 

Das Surfcenter Clube dos Ventos in Jericoacoara-Brasilien

Jericoacoara - Club Ventos, TeamDie Station liegt am Nordende des Strandes und ist mit den neuesten JP Boards und Neil Pryde Riggs ausgestattet. Bei Club Ventos (=Vela) wählt man, im Gegensatz zu anderen Stationen, kein Fixboard, sondern eine Brettkategorie. Es stehen zur Auswahl Small (Bretter < 91 Liter), Medium (91-110 Liter) und Large (> 110 Liter). Innerhalb dieser Größen kann man dann vor Ort ein beliebiges Board aussuchen. Nur nach Verfügbarkeit ist ein Wechsel zwischen den Klassen möglich. Die Station ist sehr professionel geführt. Der Service ist sehr freundlich und hilfsbereit, sowohl bei der Segelauswahl als auch am Strand ist eigentlich fast immer jemand da, der einem hilft, denn das Material muss bei Ebbe relativ weit an den Strand getragen werden. Beim Check-In bekommt jeder Gast einen bestimmten Mastfuß mit Nummer zugeteilt, sowie einen Schlüssel zum Schließfach. Alle in Anspruch genommenen Leistungen können auf diese Nummer gebucht werden und am Ende bequem mit Karte bezahlt werden. Aus diesem Grund ist aber auch beim Check-In die Kreditkarte als Sicherheit erforderlich. Alle Gäste mit privatem Material sind selbstverständlich herzlich willkommen, diese an der Station einzulagern und den Service in Anspruch zu nehmen.

 

 

Der Surfspot zum windsurfen in Jericoacoara in Brasilien

Surfing Jeri Windsurfurlaub in Brasilien
Brasiliens Region Ceara ist schon länger für die starken Passatwinde bekannt, aber Jericoacoara nimmt nochmal eine Sonderstellung ein. Die Küste verläuft nicht von Südost nach Nordwest, sondern parallel zum Äquator von Ost nach West und so treffen die Passatwinde ohne Hindernisse direkt auf die Küste Jeris! Die beste Reisezeit für Wellenliebhaber ist von ca. Oktober bis Dezember. In den Monaten Juli bis September sind die Wellen deutlich niedriger, der Wind ist aber fast genauso stark und sicher, denn die beste Windzeit ist von Juli bis Januar. Der Wind kommt schräg ablandig von rechts. Der größte Teil des Jeristrandes liegt in der Windabdeckung, sodass vor allem bei Flut der Wind direkt vor der Station böig ist. Er beginnt morgens schwach und steigert sich bis Mittag. Wenn der Wind seine volle Stärke entfaltet hat, weht er fast täglich mit bis zu 6 Bft. Durch die Küstenlinie ergibt sich eine Bucht, die den Surfern auch bei starkem Wind und Wellen viel Sicherheit gibt. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die starke Strömung durch die Gezeiten, was das Höhelaufen mit kleinen Boards nicht ganz einfach macht, aber das Rettungsboot ist dann auch zur Stelle und sammelt die abgetriebenen Surfer wieder ein. Wer sich nicht mit dem Boot abholen lassen will, erreicht auf Halbwindkurs immer den Strand und kann zu Fuß zurückkommen.Jericoacoara Strand Wenn abends der Wind etwas nachlässt, vor allem bei Flut im Uferbereich, ist mit einer Windabdeckung zu rechnen. Der Stehbereich bei Ebbe ist relativ groß, bei Flut kann das Wasser zum Teil bis zur Station reichen, was dann den Ausstieg nicht ganz einfach macht. In den Monaten Oktober bis Dezember sollte man auf jeden Fall den Wasserstart sicher beherrschen. Ideal ist das Revier für Wellenein- und aufsteiger, denn die Wellen brechen zwar im Uferbereich, aber sehr weich, sodass auch Waschgänge völlig ungefährlich sind. Die Wellen sind sehr langlaufend, also ideal zum Abreiten und Springen. Neben dem Windsurfen kann man in Jeri auch kiten. Damit sich Windsurfer und Kiter nicht in die Quere kommen, darf nur hinter der Düne gekitet werden.


Surfing Jeri Windsurfurlaub in Brasilien Die beste Reisezeit zum Windsurfen in Jeri

Jeri bietet eine fast 100% Windausbeute von Juli bis Dezember. In der Nebensaison gibt es "nur" 50-60% Gleitwind. In den Monaten Februar bis April kommt es häufig zu Regenfälllen, aber es ist auch in dieser Zeit richtig lecker warm!
 


Was gibt es sonst noch auf eurer Surfreise nach Jericoacoara zu tun?

Ihr solltet unbedingt einmal auf einem Sandboard die Düne runter rutschen, oder auf einem Pferd durch die Lagunen preschen....falls ihr überhaupt nach dem Surfen noch die Power habt! Beachvolleyball wird jeden Abend am Strand gespielt und wer dazu zu faul ist, der mietet sich einen Sandbuggy mit Fahrer und jagt durch die Dünen. Aber bleibt nicht zu lange, denn bei Preisen von 1 Euro für einen frischen Caipirinha solltet ihr auf keinen Fall den Sundowner verpassen. Nur etwas für Cracks sind dann die Carpoeira Tänze am Strand. Ungeübte sollten dieses in Hinblick auf die Orthopäden Rechnung lieber nicht versuchen. Abenteuerlustige sollten die Reise mit einer Brasilienrundreise kombinineren, die wir für euch gern zusammenstellen.
 

 

Euer Surfhotel in Jericoacoara: Das Surfing Jeri

Jericoacoara - Surfing Jeri, ZimmerDie beliebte Pousada liegt in Lee der Bucht an der großen Düne, einen Block vom Strand und nur wenige Gehminuten von der Surf- und Kitestation entfernt. Es ist eine sehr liebevoll gestaltete Anlage. Die bunten einstöckigen Häuschen gruppieren sich um einen kleinen Süßwasserswimmingpool inmitten einer tropischen Gartenanlage. Hängematten laden zum Relaxen ein. Hotelgäste haben freien Internetzugang an insgesamt drei Computern. Darüber hinaus bietet die Anlage den Gästen einen Wäscheservice. Die insgesamt 22 Zimmer und Bungalows sind geschmackvoll eingerichtet. Ein dunkler Holzfußboden und eine pfiffige Garderobe im Raum verleihen den Zimmern einen eigenen Charme.

 

Wir waren schon im Surfurlaub in Brasilien/Jericoacoara

Axel vom Sportrisen Team Nord hat Brasilien für euch bereist und aktuelle Reiseinfos, Hotelinformationen und Tipps zu Surfspot und Surfmaterial eingeholt. Lasst euch einfach beraten, welche unserer vielen Unterkünfte für euch die richtige sein könnte. Axel hat selbst im Surfing Jeri gewohnt und sich bestens wohlgefühlt. Das Hotel liegt etwas abseits der Partymeile, ist also auch in der Hauptsaison recht ruhig. Durch die bunte Bemalung der Häuser wirkt es richtig karibisch tropisch - eben ein ganz besonderer Flair. Das Frühstück ist sehr gut und die Zimmer äusserst geschmackvoll ausgestattet. Das Surfing Jeri ist besonders im mittleren Preissegment das Juwel von Jericoacoara und gilt als eine unserer besten Empfehlungen.


Surfing Jeri Windsurfurlaub in Brasilien Selbstverständlich können weitere Unterkünfte in Jericoacoara, wie z.B. Hotel Mosquito Blue, Pousada Ibiscus, Pousada Ponta da Pedra, Pousada Ibirapuera, Pousada Cabana, Pousada Recanto do Barao, Pousada Naquela, Pousada Casa Suica Brasileira, Pousada Masai Mara, Pousada Vila Bela Vista, Pousada Wind Jeri und Pousada Jeriba bei sun+fun zu Top-Preisen gebucht werden.

 

 


 

 

 
Bildergalerie
Seite versenden
Druckversion anzeigen
LiveZilla Live Help
Info
Die Station liegt am Nordende des Strandes und ist mit den neuesten JP Boards und Neil Pryde Riggs ausgestattet. Bei Club Ventos (=Vela) wählt man, im Gegensatz zu anderen Stationen, kein Fixboard, sondern eine Brettkategorie. Es stehen zur Auswahl Small (Bretter < 91 Liter), Medium (91-110 Liter) und Large ...
Spot Info
Der Strand von Jeri, wie Jericoacoara umgangssprachlich genannt wird, wurde von der Washington Post zu einem der 10 schönsten Strände auf der Welt gewählt. Jeri besitzt keinen Straßenbelag, asphaltier ...
Sport Environment / Revier
Surfrevier Jericoacoara Könnensstufe 3-6
3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne
 
Unterbringung
Surfing Jeri
Unterkunftsart
Pension
Beschreibung
Die beliebte Pousada liegt in Lee der Bucht an der großen Düne, einen Block vom Strand und nur wenige Gehminuten von der Surf- und Kitestation entfernt. Es ist eine sehr liebevoll gestaltete Anlage. Die bunten einstöckigen Häuschen gruppieren sich
Die beliebte Pousada liegt in Lee der Bucht an der großen Düne, einen Block vom Strand und nur wenige Gehminuten von der Surf- und Kitestation entfernt. Es ist eine sehr liebevoll gestaltete Anlage. Die bunten einstöckigen Häuschen gruppieren sich um einen kleinen Süßwasserswimmingpool inmitten einer tropischen Gartenanlage. Hängematten laden zum Relaxen ein. Hotelgäste haben freien Internetzugang am Computer. Darüber hinaus bietet die Anlage den Gästen einen Wäscheservice. Die insgesamt 22 Zimmer und Bungalows sind geschmackvoll eingerichtet. Ein dunkler Holzfußboden und eine pfiffige Garderobe im Raum verleihen den Zimmern einen eigenen Charme.
Verpflegung
Das üppige Frühstücksbuffet wird auf der überdachten Open Air Terrasse im schönen Tropengarten der Pousada serviert!... mehr
Das üppige Frühstücksbuffet wird auf der überdachten Open Air Terrasse im schönen Tropengarten der Pousada serviert!
Zimmertypen
AGB
 

Videos

Sie benötigen den Adobe Flash Player Version 9 um das Video abspielen zu können.
Video Trailer Jeri
Sie benötigen den Adobe Flash Player Version 9 um das Video abspielen zu können.
Jeri Brasilien
Sie benötigen den Adobe Flash Player Version 9 um das Video abspielen zu können.
Anreise Brasilien
Sie benötigen den Adobe Flash Player Version 9 um das Video abspielen zu können.
Rio de Janeiro Brasilien
Sie benötigen den Adobe Flash Player Version 9 um das Video abspielen zu können.
Club Ventos Beach Search 2008
 
 

Link:

http://www.sportreisen-nord.de//Reise-Details/Brasilien/Jericoacoara/Jericoacoara-Surfing-Jeri/vid5556/
?